Sommererfahrungen und Chropfleerete

Der Plantahof ist am vorbereiten einer Diskussion an der Alpkäseprämierung GR im Herbst 2016 zu den Erfahrungen von SennerInnen und HirtInnen. Wie habt ihr diesen Sommer die Vertragsgespräche erlebt, wie die Zusammenarbeit mit den Alpmeistern und Bauern, welche Probleme gab es im Team, mit den Tieren, mit den Produkten. Was lief gut, was könnte besser sein. Das würde uns interessieren.

Namen und Alpen können anonym bleiben. Wer an der Alpkäseprämierung nicht dabei sein kann, kann hier seinen Chropf leeren und seine Erfahrungen fliessen in die Diskussion ein.

Für weitere Infos oder zum Loserzählen kontaktet uns über mail@zalp.ch.

Wir freuen uns auf eure Erfahrungen!
Giorgio