Hallo, Fremder!

Es sieht so aus als wärst du neu hier. Wenn du teilnehmen willst, wähle eine der folgenden Optionen:

Liebe Forumsbenutzer
Halt euch kurz und prägnant in den Diskussionen!
Ansonsten meldet Probleme an mail@zalp.ch

Was ist denn mit Selbständigkeit

bearbeitet April 2014 in Anregungen zum Forum
Hallo hier mal ne ganz "Blöde" frage. Ist es denn nicht möglich z.b. als Selbständiger z.b. aus der EU ne Alpstelle Anzutreten. Gewerbe z.b. in Deutschland Anmelden u. dann ab vom Migrationsamt die "Zulassung" holen.Da hat man das ganze Zeugs mit An u. Abmeldung evtl. Doppelversicherung nicht. Meine, die meisten sind doch eh in Ihrem Heimatland gesetzlich Versichert.Ich weis ja das sich die Schweiz ja immer gerne gegen z.b. Bulgaren Rumänen u. andere "Böse" Eu ler mit Gewerbeschein schützt.Oder? Nun gibt es aber ja auch noch "uns gute EU Bürger". Wenn denn der Auftraggeber nicht die Erste Rechnung z.b. nach einem Monat an den Dienstleister Zahlt...gibt`s Saures.

Kommentare

  • Was willst du damit fragen/sagen ? Kapiers nicht so ganz
  • bearbeitet Mai 2014
    Ja merci. Also da ich las das es wohl einige Leute gibt die Probleme mit der Lohn- Bezahlung haben. Also ihren Lohn zu bekommen.Dieses hier mein Vorschlag zur möglichen Tätigkeitkeitsform auf der Alp. Selbständigkeit bzw. Gewerbeschein. Da ich aber auch nicht weiß ob das jemand so praktiziert, "bzw. ob es erlaubt ist", (als solcher auf ner Alp in der CH zu Arbeiten) wäre es hiermit meine Frage ans Forum?
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.