Hallo, Fremder!

Es sieht so aus als wärst du neu hier. Wenn du teilnehmen willst, wähle eine der folgenden Optionen:

Liebe Forumsbenutzer
Halt euch kurz und prägnant in den Diskussionen!
Ansonsten meldet Probleme an mail@zalp.ch

Gibt es einen Run auf Alpstellen?

Liebes Zalp-Forum,

Mein Name ist Silvia und ich arbeite als freie Journalistin in Zürich. Ich recherchiere gerade für eine mögliche Dokumentation über einen pandemiebedingten Run auf die Alpstellen. Konkret würde ich sehr gerne wissen, ob zb. es l2020/2021 verstärkte Nachfrage nach Alpstellen gegeben hat. Also von Menschen, die auf der Alp arbeiten wollen. Noch konkreter: gibt es viele Anfragen aus Deutschland? Vielleicht aus urbanen Gebieten (nicht unbedingt Bayern, das liegt irgendwie noch auf der Hand)? Vielleicht könnt ihr mir da weiterhelfen? Ich würde grundsätzlich einfach mal gerne erfahren, ob meine These überhaupt stimmt, also dass immer mehr Menschen auf die Alp wollen, eine Art Auszeit vom Alltag, dem Stress, der Aggression, die momentan greifbar ist. Es wäre spannend, da in einen Austausch zu gehen.

Kommentare

  • Mein Neffe hat meines Erachtens relativ einfach eine Stelle gefunden und hat deutsche Kollegen. Wie groß die Konkurrenz war, weiß ich allerdings nicht.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.