Hallo, Fremder!

Es sieht so aus als wärst du neu hier. Wenn du teilnehmen willst, wähle eine der folgenden Optionen:

Liebe Forumsbenutzer
Halt euch kurz und prägnant in den Diskussionen!
Ansonsten meldet Probleme an mail@zalp.ch

Pensionskasse für Ausländer

Hallo ich heisse Christian und komme aus Südtirol! Kann mir jemand sagen wieviel man ca. einzahlen muss wenn man 120 tage arbeitet in %? Ich wüsste auch gerne ob ich das Geld hier in Italien nochmals versteuern muss oder nicht. Danke im voraus für jede Antwort!

Kommentare

  • Hallo!
    wenn man als Ausländer in der Schweiz arbeitet muss man Quellensteuer bezahlen, welchen vom Kanton zu Kanton anders sind.
    Logischerweise musst du danach das Geld in Italien versteuern, als normale Lohnsteuer.
    Am besten schaust du bei comapris.ch! :) da solltest du es finden
  • bearbeitet Dezember 2014
    Guten Tag
    Pensionskasse muss man zahlen, sobald man mehr als 90 Tage arbeitet. Die Höhe ist abhängig vom Bruttolohn, dem Alter und Geschlecht. Für 120 Tage musst Du etwa um die 850 Franken rechnen. Dieser Betrag gehört zum AHV- und somit zum steuerpflichtigen Bruttolohn. Den Ausländern werden davon ungefähr 11% Quellensteuer abgezogen. Die Quellensteuer (abhängig von der Lohnsumme, dem Zivilstand und der Kirchenzugehörigkeit) versteuert das Einkommen, so dass es im Heimatland nicht nochmals versteuert werden muss. Siehe auch angehängtes Beispiel einer Lohnabrechnung (Quelle: Alprichtlöhne des Bündner Bauernverbandes, http://www.buendner-bauernverband.ch/Downloads.105.0.html)
    Gruss Barbara
  • Danke für Eure antworten, Barbara und Jamieck.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.