Einen Hof suchen

Es gibt Älplerinnen und Älpler, die gehen sommers z’Alp, weil sie gerne mit Tieren arbeiten, gerne Milchprodukte herstellen, gerne in der Natur schaffen. Noch lieber würden sie jedoch ganzjährig einen Hof bewirtschaften. Wenn in der Verwandtschaft aber keine Bauern mit Hof zu finden sind, ist das schwierig.

Hofübergabe

Bild: Copyright hofübergabe.ch

Die Kleinbauern-Vereinigung betreut die «Anlaufstelle für ausserfamiliäre Hofübergaben». Motto: Höfe weitergeben statt auflösen und zerstückeln. Auf der dreisprachigen Internetseite www.hofübergabe.ch finden Hofsuchende wie auch Bauern und Bäuerinnen ohne innerfamiliäre Nachfolge alle Informationen, wie die Übergabe eines Bauernhofes ausserhalb verwandschaftlicher Gefilde ablaufen und auch funktionieren kann.

Ausserfamiliäre Hofübergabe: www.hofübergabe.ch

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.